Die Aggressions- und Gewaltbereitschaft nimmt in unserer Gesellschaft drastisch zu. Immer brutaler gehen schon minderjährige Täter gegen Gleichaltrige vor und prügeln ihr Opfer bis zur Besinnungslosigkeit oder sogar bis zum Tod.

 

Forderungen nach härteren Strafen werden immer lauter, aber was können andere tun, um sich vor diesen Gewalttätern rechtzeitig und effektiv zu schützen? Die Politik fordert zum Umdenken auf, handelt aber nicht konsequent genug. Schulen und Eltern sind alarmiert, meist aber doch hilflos.

 

Jugendliche Gewalttaten wie Mobbing, Abziehen oder das sogenannte “Happy Slapping“, bei dem Jugendliche körperlich angegriffen werden, um diese Taten später via Handy zu präsentieren, stellen Eltern und Opfer oft vor fast ausweglose Probleme. Der Griff zu Drogen und Alkohol, die Gewaltanwendung ihrerseits, ist häufig die daraus resultierende Konsequenz der Opfer.

 

Nehmen Sie die Sicherheit Ihrer Kinder in die Hand und wir zeigen Ihnen, wie Ihre Kinder sich effektiv vor Gewalt schützen können. 

 

Vertrauen Sie den Experten für Sicherheit und Gewaltprävention